Startseite | Kontakt Elann Cor: Ausbildungen und Therapie | Impressum-Datenschutz

Ausbildung Heilpraktiker Elann Cor Institut Nürnbe

Werden Sie Heilpraktiker für Psychotherapie

Vielleicht interessieren Sie sich schon immer für psychologische Themen oder haben öfters schon die Erfahrung gemacht, dass Freunde und Bekannte Sie in schwierigen Lebenssituationen um Rat fragten. Vielleicht suchen Sie schon lange nach einer Alternative zu Ihrem derzeitigen Beruf? Ein ganzes Psychologiestudium scheint hier zu umfangreich zu sein. Warum also sollten Sie dieses Interesse nicht in einer genau dafür zugeschnittenen Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie ausbauen? Der Beruf des Heilpraktikers bietet Ihnen genau diese Möglichkeit: in einer selbstständigen Praxis psychotherapeutisch tätig zu sein. An unserer Heilpraktikerschule lernen Sie all diese spannenden Themen und werden professionell auf das Bestehen Ihrer Prüfungen vorbereitet.

Ausbildung zum Heilpraktiker Nürnberg

Unsere Heilpraktikerschule bietet Ihnen einen hohen Standard an qualifizierten Dozenten. In schöner, ruhiger und angenehmer Lernatmosphäre bekommen Sie all die wichtigen Themengebiete der Psychologie, der Psychotherapie und Psychopathologie vermittelt.

Um Ihnen einen größeren Überblick über die Ausbildungen zum Heilpraktiker zu ermöglichen, haben wir für Sie eine extra Seite zum Thema Heilpraktiker-Ausbildung erstellt. Lesen Sie hier alles über die HPP-Ausbildung an unserer Heilpraktikerschule - wir freuen uns auf einen Besuch:

www.HeilpraktikerschuleNuernberg.de

Infoabend Heilpraktiker vor der Ausbildung

Wir bieten Ihnen zu jeder unserer Ausbildung einen vorher stattfindenden Infoabend an. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich alles genauestens anzusehen, Fragen zu stellen und sich einen ersten Eindruck zu machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Folgender Link führt Sie zu den Terminen.

INFOABEND HEILPRAKTIKER FÜR PSYCHOTHERAPIE AM ELANN COR INSTITUT

Heilpraktiker in eigener Praxis

Heilpraktikerschule Nürnberg

Am ELANN COR Institut können Sie sowohl die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie absolvieren, als auch vertiefende therapeutische Methoden erlernen (Hypnotherapie, Verhaltenstherapie, Gestalttherapie u.v.m.). Entweder parallel, vorher oder im Anschluss an die Heilpraktikerausbildung können Sie somit ein intensives Psychotherapieverfahren erlernen. Dadurch ist es Ihnen möglich, Ausbildungsmodule (Therapieausbildungen) parallel zu besuchen und somit eine komplette therapeutische Ausbildung mit Abschluss zum Heilpraktiker für Psychotherapie innerhalb von 15 Monaten zu absolvieren.

Dozenten mit besonderen Qualitäten

Lernen mit hypnotischer Begleitung - das ist neu! Es gibt viele Heilpraktikerschulen, jedoch selten arbeitet eine Schule mit Dozenten, die so viel Wert auf geschulte, zielorientierte und didaktische Kommunikation legen. Alle unsere Dozenten sind in der Hypnose geschult und ausgebildet. Das hat für Sie den Vorteil, dass Ihnen das Wissen auf "besondere Weise" näher gebracht wird. Sprachliche Techniken, die unbewusstes Lernen motivieren und anspornen? Geht das? - JA! In vielen Studien wurde belegt, dass die Kommunikation einer Lehrkraft einen entscheidenden Einfluss auf den Lernerfolg der Schüler hat. Lernen mit dem Unbewussten!

"Unsere Dozenten wissen, was sie sagen und wie sie etwas sagen, damit es hängen bleibt."

(Ben Waag; Leiter der Schule)

Heilpraktiker werden und Lernen mit Hypnose

Weiterhin können wir Sie mit der Hypnose beim Lernen unterstützen. Unsere Schüler und Studenten erhalten von uns speziell für die Heilpraktikerprüfung erstellte Hypnose-Lern-CD´s. Diese können z.B. immer nach dem Kurs oder explizit vor den Prüfungen gehört werden, um die Merkfähigkeit, die Konzentration und die Aufnahmebereitschaft zu trainieren und zu erhöhen. Hierdurch verbessern sich die Prüfungsergebnisse enorm - Sie sind während der Prüfung entspannt und gelöst, können auf Ihr Gelerntes vertrauen und zugreifen und Ihre Prüfung erfolgreich bestehen.

Heilpraktiker Nürnberg - Ausbildung - Inhalte

Was lernt man eigentlich, wenn man eine Heilpraktikerschule besucht? Welche Inhalte werden in der Ausbildung zum Heilpraktiker vermittelt? Man kann wohl zu Recht behaupten, dass die Inhalte mehr als nur spannend sind. Vor allem dann, wenn Sie bereits immer schon großes Interesse an der Psychologie hatten. Im Folgenden stellen wir Ihnen einen kleinen Überblick über die wichtigsten Themengebiete vor:

Grundlagen: Heilpraktiker Psychotherapie

  • Fachbereiche der Psychotherapie (Psychiatrie, Neurologie usw.)
  • Berufsbild des Heilpraktikers
  • Lehrinhalte ICD-10 und DSM IV und triadisches System
  • psychiatrische Diagnostik (Psychopathologische Befunde, Anamnese usw.)
  • Psychopathologie (Elementarfunktionen und erste Störungen)
  • Therapie psychischer Störungen

Störungsbilder psychiatrische Krankheiten:

  • organische psychische Störungen
  • psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen
  • affektive Störungen
  • neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen
  • psychosomatische Störungen
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • kinder- und jugendpsychiatrische Erkrankungen
  • Suizidalität
  • Psychopharmaka
  • Definition, Entstehung, Symptomatik, Ätiologie, Therapie, Epidemiologie
  • praktische Einheiten zum vertieften Erfassen des Gelernten

Neurologie und Psychotherapie

  • neurologische Grundlagen (Nervensystem, Gehirn, Nervenzelle usw.)
  • neurologische Symptome, Störungen und Krankheitsbilder
  • Grundlagen und Einführung in die Psychotherapie
  • Psychoanalyse, VT, systemische Therapie, Gesprächstherapie, Hypnotherapie usw.
  • therapeutische Techniken
  • Kriseninterventionen
  • praktisches Erlernen und Erfahren

Heilpraktikergesetz - Forensik:

  • forensische Psychiatrie
  • Unterbringung /Einweisung psychisch Kranker
  Praxis und therapeutisches Ausbildungszentrum Heilpraktikerschule Nürnberg Elann Cor